philo1

philo2

philo3

Für alle, die genau wissen möchten, warum unsere Weine genau so sind, wie sie sind:
Die Trauben unserer EDITIONsweine werden zwecks maximaler Schonung bei der Lese in kleinen Kisten transportiert.
Die Trauben- und Mostverarbeitung erfolgt nach dem Gravitationsprinzip.
Ein langsamer Ausbau auf der Feinhefe lässt unseren Weinen genügend Zeit zu reifen.

Dadurch erreichen wir stabile Aromen für langanhaltenden Genuss.
Vorklärung der Weißweinmoste bei 10-stündiger, natürlicher Sedimentation.
Rotweinbereitung mit langen Maischestandzeiten und moderatem, reduktivem Ausbau im kleinen und großen Holzfass.
Mehr darüber erzählt, erklärt und zeigt Ihnen Michael Wiesler auch gerne direkt am Ort des Geschehens: im Keller oder in ’seinem’ SCHLOSSBERG.

WIESLER EDITION
2007 haben wir eine Qualitätsoffensive begonnen, die die gehobenen Ansprüche der wachsenden Zahl von Weinliebhabern erfüllt. Die besten und charakterstärksten Weine jedes Jahrgangs gehören zur Linie „WIESLER EDITION“. Reduzierter Ertrag und sorgsamer Ausbau auf der Feinhefe bringen Weine mit hoher Sortentypizität und Komplexität hervor. Highlights der „EDITION“-Weine sind Gutedel und Riesling. Hier verbindet sich eindrucksvoll das Potential der Rebsorten mit dem Terroir des Staufener Schlossbergs.
Weine, die unsere Mühe im Weinberg belohnen.